HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Damen durch Quotientenregel Meister      Zwei Spiele innerhalb von 30 Stunden      Damen verlieren Spitzenspiel in Sulzbach 17:21      Erste Herren Siegen mit Wermutstropfen       Eintracht Bezwinger - Knapper Heimsieg der Damen      Kantersieg im Derby      Doppelsieg am Doppelspieltag      Mit Jakob Kiedrowicz erneut ein HoWi-Talent zur Sichtung der Jugend-Nationalmannschaft eingeladen     

19. Mai 2019

Handball E-Jugend HSG Hochheim /Wicker                 

(von Gaby Klein) Eine hervorragende Leistung zeigte die E-Jugend Mannschaft beim Qualifikationsturnier am letzten Sonntag vor heimischer Kulisse in der Goldbornhalle in Wicker.

Bei dem Qualifikationsturnier geht es darum in welcher Spielklasse die Mannschaft in der kommenden Saison spielen wird. Die Mannschaft steht also vor Beginn der Spielzeit und hat sich erst nach den Osterferien neu formiert. In der Aufstellung vom Sonntag standen gleich 5 Neuzugänge aus dem jüngeren Jahrgang neben den bereits erfahrenen E-Jugendspielern der letzten Saison.

Vier Spiele musste die Mannschaft um Trainer Uwe Krollmann, absolvieren.

Das erste Spiel gegen die TSG Oberursel wurde leider unglücklich mit einem Punkt verloren (48:49). In den folgenden Spielen gegen den TUS Dotzheim (36:8), den TSV Auringen (40:16) und die JSG Schwarzbach (48:12) drehte die Mannschaft auf und alle Spiele wurden verdient gewonnen.

Somit konnten sich die HoWi Jungs direkt qualifizieren und freuen sich nun auf eine spannende Handballsaison.

 

Für die HSG Hochheim Wicker spielten, hielten, warfen und trafen:

Vincent, Maurice, Lorenz, Malte, Owe, Lennart, Anael, Niklas, Julian, Philipp, Lionel. Emilian, Jan Pepe und Luis.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.