HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Saisonabschluss ohne Happy End - Mund abputzen und mit Vollgas in die BLB!      Geschwächte Herren 2 unterliegen am Ende knapp bei BIK 2      HSG Herren 2 holen sich souverän die Meisterschaft der BLC      Knappe Niederlage im letzen Heimspiel der Rieslingboys      Herren 2 deklassieren VfR/Eintracht 3      Hinrunde überstanden, Damen sichern sich Platz 2      Mission Aufstieg in die Landesliga erfolgreich gesichert      Rückblick und Vorschau      

C-Jugend

Mit dem 4. Sieg im 4. Spiel qualifiziert sich die männliche C-Jugend der HSG Hochheim/Wicker souverän für die Oberliga. Der 53:17 (24:8) – Sieg gegen die HSG Goldstein/Schwanheim machte den Einzug in die nächste Runde ab Januar 2022 perfekt.

Nach dem 50:13-Sieg im Hinspiel entwickelte sich auch dieses Mal ein ähnlich einseitiges Spiel. Nach sechs Minuten stand es 6:1, die Frankfurter Gäste kämpften tapfer, waren jedoch körperlich und spielerisch unterlegen. Über 16:6 (16. Minute) und 28:8 (28. Minute) wurde in der 39. Minute beim 42:12 eine 30-Tore-Führung herausgespielt. Der Rest war Schaulaufen mit einigen schönen Toren.

Am nächsten Sonntag (05.12.) geht es zum Tabellenzweiten, der JSG Gonzenheim/Ober-Eschbach, nach Bad Homburg. Hier werden die Jungs vom Trainerduo Andreas Zimmer und Volker Rehm sicher mehr gefordert. Spätestens im Januar in der Oberliga geht es dann so richtig mit der Runde los, wenn der Einzug ins „Final Four“ ausgespielt wird.


Es spielten: Felix, Jannis (Tor), Ben Sch. und Joel je 11, Ben S. 9, Arne 8, Giuliano 7, Phoenix 4, Jannik 3, Felix U.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.