HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Saisonabschluss ohne Happy End - Mund abputzen und mit Vollgas in die BLB!      Geschwächte Herren 2 unterliegen am Ende knapp bei BIK 2      HSG Herren 2 holen sich souverän die Meisterschaft der BLC      Knappe Niederlage im letzen Heimspiel der Rieslingboys      Herren 2 deklassieren VfR/Eintracht 3      Hinrunde überstanden, Damen sichern sich Platz 2      Mission Aufstieg in die Landesliga erfolgreich gesichert      Rückblick und Vorschau      

A-Jugend/Bezirksoberliga 

mJSG Schwalb./Niederhöchstadt   -   JSGmA Kastel/Hochheim/Wicker    26 : 29   ( 13 : 14 )

 

Nachdem man nun gegen alle Teams aus dem oberen Drittel gespielt hat, traf man mit Schwalbach/Niederhöchststadt jetzt auf das erste ein Team aus dem unteren Tabellenhälfte. Leider tut man sich gegen solche Gegner immer etwas schwer, was sich auch diesmal bestätigen sollte. Leider fehlten mit Jan Deutschmann und Tim Skuja gleich zwei der drei Kreisläufer und so musste der wiedergenesene Lukas Kubat gleich durchspielen. Zudem standen Jonas Dziezok und Marcel Ditavi nicht zur Verfügung.

Weiterlesen ...

A-Jugend/Bezirksoberliga

JSGmA Kastel/Hochheim/Wicker   -   PSV Grün Weiß Wiesbaden    34 : 25   ( 15 : 12 )

 

Nachdem etwas glücklichen Sieg in letzter Minute am vergangenen Wochenende war der Spielgemeinschaft klar, dass man gegen den aktuellen Tabellenweiten PSV Grün Weiß Wiesbaden unbedingt eine Schippe drauflegen musste um die Punkte in heimischer Halle zu behalten. Mit Emil Nussbeutel und Lukas Kubat musste man auf zwei Akteure wegen Verletzung verzichten, dazu meldeten sich Ben Kesselheim und Marcel Divati wegen Krankheit ab.

 

Weiterlesen ...

A-Jugend/Bezirksoberliga
HSG VfR/Eintracht Wiesbaden   -   JSGmA Kastel/Hochheim/Wicker     25 : 27   ( 14 : 13 )

 

Um nach der Heimniederlage letztes Wochenende nicht gleich den Anschluss an das Spitzenduo zu verlieren musste unbedingt ein Auswärtssieg her. Aus einer aktuellen Spielbeobachtung sowie dem Sieg in der BOL-Quali wusste man um die Stärken des Gegners. Nicht mit von der Partie waren diesmal Jonas Dziezok, Ben Kesselheim und Lukas Kubat.

Weiterlesen ...

Starkes Spiel leider ohne Happy End

Starkes Spiel leider ohne Happy End

A-Jugend / BOL

 Nach dem knappen Auswärtssieg in der letzten Woche empfing die Spielgemeinschaft nun die mJSG Schwarzbach, welche mit der Empfehlung von 92 Torerfolgen aus gerade mal zwei Spielen zum Kräftemessen erschien. Es sollte also eine richtige Standortbestimmung für die Hausherren werden. Nicht zur Verfügung standen Joel Shamoun, Jannis Hinkelmann und Marice Ott.

 JSGmA Kastel/Hochheim/Wicker   -   mJSG Schwarzbach     19 : 21   ( 9 : 7 )

Gegen die körperlich stark präsenten Gäste war die Spielgemeinschaft von Beginn an auf Betriebstemperatur und bot in der ersten Hälfte eine klasse Abwehrleistung in der der favorisierten 6:0 Deckungsformation. Dahinter lief Torwart Tristan Dresen zur Hochform auf, parierte etliche Bälle darunter gar zwei 7m in den ersten 30 Minuten, insgesamt kam er auf fünf 7m-Paraden in dieser Partie. Leider verwarf man in Durchgang eins selbst zwei Chancen vom Punkt wodurch sich die Gastgeber einfach nicht richtig absetzten konnte. So ging es nur mit einer kappen 9:7 Führung in die Pause. Trotzdem konnte man stolz auf das Teilergebnis sein, hatten die Gäste in ihren bisherigen Partien doch jeweils zehn Toren mehr zur Halbzeit auf der Habenseite. Leider war der Unparteiische nicht immer Herr der Lage was zu einige nicht nachvollziehbare Entscheidungen seinerseits führte. Ganze sechs Zeitstrafen in 60 Minuten sind normalerweise kein Erkennungsmerkmal für die Defensivarbeit der Spielgemeinschaft.

Weiterlesen ...

Bezirksoberliga A-Jugend 

TuS Nordenstadt   -   J SGmA Kastel/Hochheim/Wicker     25 : 26   ( 12 : 17 )

 

Nach vier Wochen Pause, seit dem ersten Saisonspiel Mitte September, ging die Runde endlich weiter und auch gleich noch gegen einen Angstgegner, denn gegen den TuS Nordenstadt ist es irgendwie immer ein besonderes Spiel. Verlor man letzte Saison beiden Partien so tat sich das Team auch diesmal bis zum Schlusspfiff, gegen gerade einmal sieben Feldspieler, sehr schwer. Aus dem 17er Kader konnten Spielmacher Justin Schmitt und Rechtsaußen Marcel Divati wegen Urlaub und Ben Kesselheim wegen Krankheit nicht mitwirken. Zudem war Maurice Ott nicht mit von der Partie.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.