HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

B-Jugend Spitzenspiel gegen HSG Hanau      HSG Damen: Zweites Spiel, zweiter Sieg      Endlich positives Ergebnis gegen Angstgegner      Herren 2 mit Derby-Sieg in Eddersheim      Kantersieg der Herren 1      Unglücklicher Saisonstart der C2      Gelungener Saisonauftakt der Damen      E-Jugend Mannschaften in Frankfurt zu Gast     

Mit dem Hallenjugendturnier Tor zum Rheingau-Cup“, der in diesem Jahr am 6. und 7. September stattfindet, bringt die Handballspielgemeinschaft ihre Verbundenheit zu den Heimatorten der beiden Trägervereine, die Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. und der Turnverein Wicker 1848 e.V., zum Ausdruck.

Ziel ist es, ein Jugendhandballturnier für männliche A-, B- und C-Jugend Teams durchzuführen, das mit Spitzenmannschaften besetzt ist und das den Trainern kurz vor Rundenbeginn eine Standortbestimmung der Leistung ihrer Mannschaft ermöglicht.

Leistungsstarke, erfolgreiche Teilnehmerteams, ausgiebige Spielzeiten sowie eine problemlose Turnierabwicklung verleihen dem „Tor zum Rheingau-Cup“ eine hohe Turnierqualität.

Die Turnierverantwortlichen sind sich sicher, dass beim "Tor zum Rheingau-Cup" allen Interessierten Jugendhandball vom Feinsten geboten wird.

Link zur TURNIEREINLADUNG

Link zur TURNIERANMELDUNG

 

Mit sportlichen Grüßen

Erwin Feick
Sportlicher Leiter der HSG Hochheim/Wicker

 

Turnierverantwortliche

Erwin Feick, HSG Sportlicher Leiter, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hans Fuchs, HSG Sprecher, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Manfred Rauh, HSG Projektleitung, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok