HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Damen verteidigen Tabellenspitze      HSG Herren 2 mit Pflichtsieg gegen Schupbach       B2 verteidigt Tabellenführung souverän       HoWi´s nach der Hinrunde auf Platz 1      Erstes erfolgreiches Heimturnier – Spielefest in Wicker      HSG gibt Sieg aus der Hand      Niederlage der HSG Herren 2 gegen Limburg       Als Tabellenzweiter mit 16:2 Punkte in die Winterpause     

Damen/ Bezirksliga A/ Wiesbaden/Frankfurt

24.11.2019

Derbysieger!

Bembel Girls bezwingen HSG MainHandball mit 31:23

(jm) Nennt uns Derbysieger! Was für ein Kampf und was für eine wohl verdientes Ende für uns. Nachdem Dirk jetzt zwei Wochen Zeit hatte, uns auf dieses Spiel angemessen vorzubereiten, konnten wir so ziemlich alles umsetzen, was wir uns vorgenommen hatten. Vor allem die offene Deckung des Gegners konnten wir ein ums andere Mal ausspielen und zum Torerfolg kommen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, da die Mainhandballer nicht zimperlich mit uns in der Abwehr waren, konnten wir unsere Intensität und unseren Einsatz nochmals steigern, um mit einer souveränen 18:12 Führung in die Halbzeit zu gehen. Jetzt hieß es Nerven und Ruhe bewahren, fragwürdige Schiedsrichter-Entscheidungen akzeptieren und unnötige Provokationen der Gegnerinnen ignorieren. Nennt es Erfahrung im hohen Alter oder pure Disziplin – egal – wir haben die Kontrolle im Spiel nicht abgegeben, konnten den Vorsprung halten und den Sack am Ende zu machen. Mal wieder eine hervorragende Mannschaftsleistung, was zur Folge hatte, dass wir auf allen Positionen gefährlich waren und sich viele Girls in die Torschützenliste eintragen konnten. Zu erwähnen ist sicherlich der erste Einsatz von Jana Schmidt, welche sich schnell ins Team eingefunden hat und direkt vier blitzsaubere Tore beisteuern konnte, darunter auch das 30ste – Klasse! Getränke im Training erneut gesichert!

Alles in allem können wir sehr zufrieden sein mit dieser Leistung am späten Sonntagabend. Danke auch an alle Fans, die es in die Halle geschafft und uns angefeuert haben! Immer schön, wenn man vor so einer Kulisse Gas geben kann.

Durch diesen Sieg sind wir nun kurzfristig an die Tabellenspitze gesprungen. Lasst uns schauen, wohin die Reise weiter geht. Nächsten Samstag sind wir erst einmal zu Gast bei der TG Schierstein.

Sportliche Grüße von eurer Nummer 17 @hsg_bembel_girls

Es spielten: Helen Kupfer, Irina von Auer (Tor), Julia Maurer (7), Nadja Allendorff (5), Julia Pakula (4), Davina Paul (4), Anika Zehner (4/2), Jana Schmidt (4), Sarah Studer (2/1), Lizzy Kupfer (1), Betty Fischer, Sabine Klinsmann, Romina Oestereich, Nina Pohle

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok