HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Get Adobe Flash player

 Bezirksliga B Wiesbaden/Frankfurt

HSG HoWi Herren II Saison 2016/2017

 

Trainer:
Angelo Urso

Alle Informationen über:
Herren 2 Mannschaft
Spiele:
Saison 2018/2019
Tabelle:
Saison 2018/2019
Link zu SIS:
Saison 2018/2019
 

Stehend (v.l.): Alexander Schmidt, Kilian Siegfried, Fabian Fritsche, Simon Schreiber, Frederik Sell, Daniel Mohr, André Embs, Stephan Neidhart, Lukas Schmidt, Angelo Urso (Trainer)

Sitzend (v.l.): Mathias Siegfried, David Rauguth, Marc Ruppert, Joshua Götz, Manuel Pelzer, Daniel Mosbacher, Sven Wyrwich

Es fehlen: Felix Cholschreiber, Demian Thomas, Fabian Garbs, Mario Philipp, Paulo Oliviera, Sebastian Lange, Tim Scholz

 

 

2. Herren / Bezirksliga B

17.02.2018

Siegeszug der HSG2 rollt weiter

HSG Hochheim/Wicker 2 gegen TSG Eppstein 2 28:17

(mp20) Beim 28:17 Heimerfolg gegen den direkten Tabellennachbarn der TSG Eppstein 2 zeigten unsere zweiten Herren erneut eine starke Leistung. Durch den fünften Sieg aus den letzten sechs Partien und dem vorläufigen Sprung auf Tabellenplatz 7 befindet sich das Team von Coach Angelo Urso damit weiter im Aufschwung.

Weiterlesen...

Herren 2 / Bezirksliga B Wiesbaden

14.01.2017

HSG Hochheim/Wicker 2 - TuS Nordenstadt 32:25 (17:12)

 

[mp] Durch ein 32:25 (Halbzeitstand 17:12) gegen die TuS Nordenstadt gewann die zweite Mannschaft der HSG Hochheim/Wicker ihr zweites Heimspiel in Folge. Der bärenstarke Auftritt des Teams von Coach Angelo Urso gegen den hochgehandelten Tabellendritten aus der regionalen Nachbarschaft hat gezeigt, zu was das Team in der Lage ist und dass man sich auf einen guten, jedoch noch am Anfang stehenden Weg raus aus dem Tabellenkeller befindet. Der Sieg verhalf der HSG 2 zudem zum Sprung auf Platz 10 in der Tabelle der Bezirksliga B.

Gleich zu Beginn der Partie mussten die favorisierten Nordenstädter erkennen, dass sie eine schwere Partie in der Wickerer Goldbornhalle erwartet. Eine hellwache HSG-Abwehr vor einem gut aufgelegten Torwart legte den Grundstein dafür, dass man im Angriff immer wieder zu einfachen Toren kam. So lag die HSG bereits nach 20 Minuten deutlich mit 14:7 in Führung. In den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte folgte zwar die einzige Schwächephase unseres Teams, jedoch ließ man sich auch hierdurch nicht beirren und beendete Halbzeit 1 mit einem Vorsprung von 5 Treffern. Der Pausenpfiff kam dann genau zum richtigen Zeitpunkt.

Auch in den zweiten 30 Minuten knüpfte die HSG 2 an ihre in der ersten Hälfte gezeigte starke Leistung an. Zwar wurde auch die Gastmannschaft nun vor allem in der Abwehrarbeit deutlich stärker. Dennoch gelang es unserem Rückraum immer wieder eine freie Lücke zu finden, um zum Abschluss zu kommen oder um den Kreisläufer in Szene zu setzen. Als Torschützen überzeugten nicht nur in dieser Phase insbesondere Ramp, Helbig und Siegfried, die gemeinsam insgesamt 22 Treffer erzielten. Kam es bei den Angriffsbemühungen doch einmal zu Fehlern, setzte Nordenstadt auf die Taktik mit schnellen Angriffen über die erste Welle das direkte Duell gegen die kompakte HSG-Abwehr zu umgehen. Dass auch dieser Plan nicht aufging lag an HSG-Keeper Tim Scholz, der zahlreiche Tempogegenstöße mit seinen Paraden vereitelte. Vollkommen verdient lautete der Endstand daher 32:25.

Insgesamt zeigte das gesamte HSG2-Team eine mehr als überzeugende Leistung. An diese gilt es in der nächsten Heimpartie gegen die HSG Eschhofen/Steeden am 28. Januar anzuknüpfen, um den Aufwärtstrend fortzusetzen. Das Spiel wird aufgrund der Fastnachtszeit in der Flörsheimer Sporthalle (an der Graf-Stauffenberg-Schule) ausgetragen, Anpfiff ist um 18 Uhr.

Es spielten: Scholz, Pelzer (beide im Tor), Ramp (9), Helbig (7), Siegfried (6), Embs (3), Sell (3), Neidhard (2), D. Thomas (1), Schreiber (1), Oliveira, Rossmeier, A. Schmidt

 HSG Hochheim/Wicker  - TG Kastel 22:23 (Bezirksliga B, Herren 2)

(mp20) Im Derby der zweiten Herren der HSG gegen die TG Kastel 2 blieb das Spiel bis zum Ende hin ausgeglichen. Erst mit dem letzten Treffer entschied sich die Partie zuungunsten des Teams von Coach Angelo Urso und man verlor mit 22:23.

Weiterlesen...

Herren 2 / Bezirksliga B Gr.1 Wiesbaden/Frankfurt

11.09.2017

Herren 2 - Angelo Urso baut auf eingespieltes Team

(mpe) Nach einer durchwachsenen, letztendlich aber vernünftig zu Ende gebrachten letzten Saison, freut sich die zweite Herrenmannschaft nun auf den Start der neuen Runde in der Bezirksklasse B Wiesbaden. Trotz der Abgänge einiger Stammkräfte liegt auch diesmal der Schlüssel zum Erfolg wieder im Mannschaftszusammenhalt und in der Tatsache, dass Coach Angelo Urso auf ein eingespieltes Team bauen kann.

Weiterlesen...